BEITRAG

KNUTWILER: Qualität aus regionaler Quelle – das Mineralwasser aus dem Herzen der Schweiz

Mineralquelle Bad Knutwil AG

Die Mineralquelle Bad Knutwil AG ist die einzige Mineralquelle der Zentralschweiz. Das natürliche Mineralwasser wird mit grösster Sorgfalt geschützt und höchstem Qualitätsanspruch erhalten. Der Nachhaltigkeit und Umwelt verpflichtet, verfolgt das Unternehmen möglichst kurze Transportwege. Verwurzelt in der Zentralschweiz, hält man den Weg von der Quelle bis zu den Konsumenten so gering wie möglich.

KNUTWILER ist ein artesisch gewonnenes Mineralwasser. Dies bedeutet, es steigt durch einen natürlichen Überdruck vollkommen selbständig an die Oberfläche des Quellbrunnens. Die Fassung liegt in 21 Metern Tiefe und wird von einer 14 Meter dicken Lehmschicht perfekt nach oben geschützt.

Das natürliche Mineralwasser aus dem artesischen Quellbrunnen gibt es ohne Kohlensäure, mit wenig oder mit Kohlensäure versetzt. Für den Gastronomiebereich sind attraktive und praktische 33cl, 50cl, 75cl und 100cl Glasflaschen im Sortiment. Das KNUTWILER Mineralwasser zeichnet sich durch eine besonders ausgeglichene Mineralisation und tiefsten Nitratwerten aus. Dies führt zu einem angenehm reinen und erfrischenden Geschmackserlebnis. KNUTWILER eignet sich speziell für die natriumarme Ernährung.

Eine langjährige Geschichte mit über 550 Jahren Tradition

Tief unter der Erde in einem Ausläufer des ehemaligen Reuss-Gletschers nimmt die Geschichte ihren Anfang. Dort sammelt sich das Wasser, wird harmonisch mineralisiert und quillt in Bad Knutwil an die Oberfläche des Quellbrunnens. In der ersten Erwähnung 1461 nutzte man die Quelle als so genanntes «Stahlbad» für Trink- und Badekuren. 1786 erbauten die Luzerner Gebrüder Mahler dort ein stattliches Kur- und Badehaus mit Wirtschaft und Stallungen, das international bekannt wurde.

1926 übernahmen das Jugenddorf St. Georg die Quelle und die Liegenschaften. Sechzig Jahre später wurde die Mineralquelle Bad Knutwil AG gegründet, welche das KNUTWILER Mineralwasser seitdem abfüllt und vertreibt. Im Jahr 2010 erwarb der Zentralschweizer Unternehmer Oscar J. Schwenk die Firma und liess eine top moderne Abfüllanlage installieren. Starkes Absatzwachstum und zu wenig Lagerkapazitäten führten zum Entscheid, 2018 eine neue Logistikhalle zu bauen und sämtliche KNUTWILER-Getränke am Standort Bad Knutwil zu lagern. Anfangs 2019 hat KNUTWILER zudem die bestehenden Anlagen um eine neue Abfülllinie für PET-Produkte ergänzt, um die Produktekapazität sicherzustellen. Sie ist, wie die neue Logistikhalle, Teil der nachhaltigen Wachstumsstrategie der Mineralquelle Bad Knutwil AG.

Innovative Erfrischungsgetränke

Aber auch innovative Erfrischungsgetränke bietet KNUTWILER: Leicht und fruchtig sind die KNUTWILER Erfrischungsgetränke eine willkommene Abwechslung. Für das geschmackvolle und kalorienarme Trinkerlebnis wird das natürliche KNUTWILER Mineralwasser mit verschiedenen innovativen Fruchtaromen bereichert – das Sortiment ist äusserst vielfältig!

Besuchen Sie die einzige Mineralquelle der Zentralschweiz

Die belebende Aura des KNUTWILER Wassers kann man im Quellpark am eigenen Körper erfahren. Am Überlauf der Quelle lädt unsere Kneippanlage zur anregenden Abkühlung ein. Vielseitige Informationen geben direkt vor Ort Einblick in die Herkunft und Besonderheiten unseres Mineralwassers.