BEITRAG

Hochstrasser Kaffee

Premium-Kaffee in Luzern geröstet

Die Traditions-Kaffeerösterei Hochstrasser wurde 1852 in Luzern gegründet und wird demnächst 170 Jahre alt. Von Beginn an verfolgte das Unternehmen eine klare Philosophie, bei der die Qualität das höchste Gut ist.

Dies beginnt mit der Selektion des Rohkaffees aus den besten Anbaugebieten der Welt, geht über eine schonende Langzeitröstung im traditionellen Trommelröstverfahren bis hin zur perfekt abgestimmten Zubereitung des Kaffees auf der Kaffeemaschine beim Gastronomen. Im Fabrikationsgebäude von Hochstrasser, wird Kaffee gelebt. Im Rohkaffee Lager stapeln sich Kaffeesäcke aus den unterschiedlichsten Ländern wie Brasilien, Kolumbien und Mexiko.

Echte Qualität zeigt sich nicht nur beim Produkt selbst, sondern auch beim Umgang eines Unternehmens mit Mensch und Umwelt. Mit unseren Kunden pflegen wir ein enges Verhältnis, wie auch mit unseren Lieferanten. Unsere Kaffeebauern besuchen wir regelmässig vor Ort. Dabei legen wir höchsten Wert auf eine nachhaltige Ernte sowie auf soziale Arbeitsbedingungen. Die hohen sozialen und ökologischen Qualitätsanforderungen die wir an uns selber stellen, gelten auch für unsere Lieferanten.

Hochstrasser Kaffee beschäftigt rund 50 Mitarbeiter

Zum Unternehmen gehören die Tochterfirmen caffè Don George Gourmetrösterei AG in Untervaz und die Mediato AG in Luzern, welche sich auf die Vermietung und den Verkauf von Kaffeemaschinen spezialisiert hat. Die Firma ist FSSC 22000, Fairtrade, Bio Swiss und CO2 zertifiziert. Die Röstmeister der Hochstrasser AG schenken dem Röstprozess besondere Aufmerksamkeit. Bei der schonenden Langzeitröstung im traditionellen Trommelröstverfahren entwickeln sich die Aromen für unsere Premium-Kaffees. Dabei berücksichtigen wir Umgebungsfaktoren wie Luftdruck, Wetter, Temperatur und Art der Kaffeebohnen.

Die Beziehung zum Kunden ist uns sehr wichtig. Jedes unserer Angebote ist individuell auf den Kunden, seinen Betrieb und seine Gäste abgestimmt. Von dem passenden Kaffee Konzept, über die richtige Kaffee Mischung, bis hin zur Feinabstimmung der Kaffeemaschine. Daher können wir auf viele langfristige Kundenbeziehungen zählen. Unsere Kaffee-Experten sind mit allen Faktoren der perfekten Kaffee Extraktion vertraut. Die Ausschankqualität des Kaffees wird bei unseren Kunden stetig kontrolliert. Bei Bedarf nehmen wir Justierungen vor, um die Tassen Qualität immer top zu halten. Mit unserem Hauseigenen Lieferservice beliefern wir Sie schnell und unkompliziert direkt ins Haus, damit Sie so wenig Aufwand wie möglich haben.

Die Hochstrasser AG bietet eine grosse Auswahl an verschieden Kaffeemischungen, nachhaltige Mischungen wie Fairtrade Max Havelaar und Bio-Zertifizierte. Zugleich ist Hochstrasser komplett Anbieter für Heissgetränke. Eilles Tee, Punsch, Trinkschokolade und vieles mehr. Eilles Tee hat eine über 140-jährige Tradition. Dem Kunden wird eine grosse Auswahl an Teesorten und Tee Konzepten für jedes Bedürfnis geboten. Seit vielen Jahren vertreiben wir Eilles Tee exklusiv in der Schweiz und bringen Klassiker, sowie innovative Trendtees aus den besten Teegärten und bekanntesten Anbaugebieten der Welt für Sie in die Schweiz. In unserem Fabrikladen in Luzern finden Sie unsere frisch gerösteten Kaffeemischungen, sowie andere Hochstrasser-Besonderheiten wie die feine Hochstrasser Chocolat oder den hochwertigen Eilles Tee, sowie zahlreiche andere Artikel rund um die Kaffee- und Teekultur.

Für Kaffeemaschinen und Kaffeemaschinen Konzepte sind wir der richtige Ansprechpartner. Unsere Experten kennen für jedes Bedürfnis das richtige Konzept. Wir arbeiten mit den bekanntesten Kaffeemaschinen-Herstellern und -Importeuren der Schweiz zusammen. Das Schulungsangebot der Hochstrasser AG ist sehr umfangreich. Die Kurse werden von unseren top ausgebildeten SCA Trainern im hauseigenen Schulungsraum in Luzern durchgeführt.

9 Millionen CHF in ein neues Betriebsgebäude und 6 Millionen CHF in Anlagentechnik

Vom Coffee Surfer über diverse Barista Kurse bis hin zum Röster Kurs bieten wir alles an. Angeführt wird das Team von unserem Röstmeister André Strittmatter. Um den stetig wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, investiert die Hochstrasser AG 2019/20 rund 15 Millionen CHF in einen Neubau. Rund 9 Millionen CHF in ein neues Betriebsgebäude und 6 Millionen CHF in Anlagentechnik. Geröstet wird wie bis anhin auf den bewährten Probat-Trommelröstern mit Langzeitröstung. Mit dem Neubau entsteht nicht nur Produktionsfläche, sondern auch die grösste und modernste Kaffeeakademie der Schweiz auf 350m2. Der Neubau umfasst eine Fläche von 6000m2 verteilt auf 5 Etagen inklusive zwei Betriebswohnungen im obersten Geschoss. Ein weiteres grosses Bekenntnis zum Produktionsstandort Luzern, nachdem bereits 2015 rund 1 Millionen CHF in Verpackungsanlagen investiert wurde. Mit diesem Projekt werden bestehende Betriebsprozesse in der Administration und Produktion optimiert und die Produktionskapazitäten von 1500 auf 3000 Tonnen pro Jahr erhöht. Nebst Produktion investiert Hochstrasser auch in grosse und moderne Büros und schafft neue und grosse Sozialräume, um auch in Zukunft attraktive Arbeitsplätze zu bieten.