BEITRAG

«Helvetia» Restaurant & Bar: Der Treffpunkt in Luzern

Restaurant Helvetia

Das charmantes «Helvetia», von den Einheimischen liebevoll «Helfti» gerufen, verkörpert dieses besondere Neustadt-Flair: Der alte massive Eichenboden, Buchenholzstühle und rustikale Eichentische sind Zeugen von gelebter Luzerner Stadtgeschichte – seit 1899. Die Küche feiert den Triumph der Tradition mit wegweisendem Zeitgeist. Der Platz reicht für 90 Personen.

Frisch und Regional: Befreundete Alp- und Bauernbetriebe, Fischer, Winzern, Brau- und Brennmeister und Lieferanten aus unmittelbarer Umgebung sind die direkten Partner vom «Helvetia». Das nachhaltig hand- und (h)ausgesuchtes Angebot repräsentiert die ländlich-urbane Vielfalt der Schweiz, wo immer möglich jene der Zentralschweiz. Trend trifft Tradition – die Partner prägen klassische Gerichte: Luzerner Gemüse und regionale Produkte werden für vegane und vegetarische Kreationen verwendet sowie für Flammkuchen. Entdecken Sie die liebevoll zubereiteten Essvergnügen und Evergreens der Innerschweiz

«Kalberei» Nose to Tail

Von der Alp Unterlauelen und dem Bergbauernbetrieb Buchsteg im Eigenthal beziehen wir jeden Wintermonat ein Bergkalb. Die Kälber wachsen in garantiert artgerechter Mutterkuhhaltung am Pilatus auf. Dort, wo auch das Luzerner Quellwasser entspringt, gehen die Bergbauern besonders sorgfältig mit Tier und Natur um. Das ist uns sehr wichtig. Wir streben die restlose Verwertung aller Fleischstücke an – kreativ und auf schmackhafte Art zubereitet. Einzig Herz, Hirn, Lunge und Milz lassen wir als wenige Innereien bewusst weg.

Geniessen Sie Spitzenweine im «Helvetia»

Auf der grossen Weinkarte finden Sie Solaris, Johanniter, Heida, Maréchal Foch und andere ausgesuchte Traubensorten aus verschiedenen Weinregionen der Schweiz. Die Winzer liefern dem «Helvetia» nach Möglichkeit direkt ins Haus. Weine aus dem Ausland bezieht das «Helvetia» von Schweizer Winzern, die ausserhalb unseres Landes beachtliche Tropfen hervor bringen. Zudem lagern viele Trouvaillen im «Helvetia» Weinkeller. Diese Perlen und Lieblingsweine sind teilweise in kleinen Auflagen vorhanden. Fragen Sie nach den aktuellen Weinjahrgängen und drücken Sie über dem Glas ein Auge zu, sollte der gewünschte Tropfen nicht mehr vorhanden sein.

«Helvetia» Bar

Sie ist Kult, die stilvoll-legendäre «Helvetia Bar». Hier begegnet man seinen Lastern mit Leichtigkeit und gelegentlich etwas ausgelassen: Es darf noch geraucht werden und dazu werden Gerichte vom Restaurant angeboten.

Helvetiagärtli & Markt

So lebt Luzern im Sommer – im Schatten alter Kastanienbäume. Das mediterrane Ambiente des «Helvetiagärtli» ist ein kunterbunter Treffpunkt zu jeder Tageszeit. Beliebt sind Frühstück, Mittagessen, feine Nachmittagsdesserts oder gesellige Nachtessen – das «Helvetiagärtli» ist zu jeder Tageszeit richtig. Jeweils am Samstag findet von 6.00 bis 13.00 Uhr ein kleiner Wochenmarkt im «Helvetiagärtli» statt.

Feiern im «Helvetia»

Ob Apéro, Familienfeier, Geschäftsessen oder eine Geburtstagsfeier und vieles mehr: Ihr Anlass ist bei «Helvetia» Restaurant & Bar in besten Händen. Für grössere Bankette im Restaurant bis 90 Personen oder ein Apéro im wunderschönen «Helvetiagärtli» im Schatten alter Kastanienbäume – Sie werden gerne persönlich, kompetent und individuell beraten.

Öffnungszeiten:

April bis Oktober
Montag – Samstag: 8.00 – 24.00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 10.00 – 23.00 Uhr

November bis März
Montag – Mittwoch: 8.00 – 23.00 Uhr
Donnerstag – Samstag: 8.00 – 24.00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 10.00 – 23.00 Uhr

Weihnachten & Neujahr
24. Dezember: 10.00 – 18.00 Uhr / abends geschlossen
25. Dezember: Ruhetag
26. Dezember: 10.00 – 23.00 Uhr
31. Dezember: 10.00 – 02.00 Uhr
1. Januar: Ruhetag
2. Januar: 10.00 – 23.00 Uhr

Fasnacht
Früh morgens bis spät abends geöffnet.